Das an der linken Seite des Beckens angebrachte Hydropflanzgefäss wurde bereits mit feiner Hydrokultur (Körnung 5-6 mm) gefüllt und mit Zypergras bepflanzt. Die Wurzel, die einen optischen Zusammenhang zwischen Landteil und Aussengefäss simuliert, war ein guter Platz für eine Orchidee, welche auf Orchideenerde kultiviert worden ist. Die Beleuchtung für den Aussenteil übernimmt hier eine HQL-Pendelleuchte mit 50 Watt.